Fitness

Kontakt

Zentrum für Fitness und Physiotherapie
Eberhard-Finckh-Straße 26
89075 Ulm
Tel: 0731 - 26 37 88
Fitness

Galileo® Vibrations-Training

Die Wirksamkeit und die klaren Vorteile der patentierten seitenalternierenden Vibration des Galileo® Systems gegenüber anderen Vibrationsstrainings-Geräten wurde durch umfangreiche Studien belegt. Bauen Sie 5–10 Minuten auf Galileo als festen Bestandteil in Ihre Trainingssitzungen und Sie erzielen anhaltende Verbesserungen in Leistung, Kraft, Beweglichkeit und Koordination.

Wirkungsweise

Was passiert beim Training mit Galileo®? Das Prinzip beruht auf dem natürlichen Bewegungsablauf des Menschen beim Gehen. Das System funktioniert wie eine Wippe. Sie stellen sich auf diese Wippe und lassen sich trainieren. Die schnelle Wipp-Bewegung der Trainingsplattform verursacht eine Kipp-Bewegung des Beckens wie beim Gehen, nur viel häufiger.

Zum Ausgleich reagiert der Körper mit rhythmischen, reflexgesteuerten Muskelkontraktionen im Wechsel zwischen linker und rechter Körperhälfte. Reflexgesteuert bedeutet, dass Sie Ihre Muskulatur nicht bewusst aktivieren müssen, sondern die Muskelkontraktionen über den so genannten Dehnreflex erfolgen. Im Vergleich zu willentlich gesteuerten Bewegungen sind diese Reflexe wesentlich besser koordiniert und subjektiv mit geringerer Anstrengung verbunden.

Durch das Training wird Ihre Muskulatur von den Beinen bis hinauf in den Rumpf aktiviert, die Durchblutung vor allem in den Beinen erheblich gesteigert und der Stoffwechsel angeregt.

Klicken Sie auf ein Bild, um die Fotogalerie zu öffnen.

Traingsresultate

  • Verbesserung der Balance und Propriozeption
  • Verbesserung der Durchblutung
  • Detonisierung der Muskeln
  • Mobilisierung von Gelenken
  • Lösen von Verklebungen/Narbengewebe
  • Schnellere Wundheilung
  • Verbesserung der Muskelkraft
  • Verbesserung der Koordination
  • Verbesserung der Stressinkontinenz
  • Besserung der Obstipation
  • Erhöhen der Knochendichte
  • Verbesserung der Muskelkraft
  • Verbesserung der Koordination
  • Durchblutungsverbesserung
  • Hormonale Veränderungen
  • Verbesserung der Balance
  • Verringerung chronisch lumbaler Rückenschmerzen
  • Tonisierung der Muskeln
  • Verbesserung der Beweglichkeit
  • Neurologische Stimulation